Sommer 2009

Veröffentlicht auf von Andreas Reisinger

Urlaub auf Korsika:  

Start in den wohlverdienten Urlaub. Das nächste Mal fahr ich selber! Hier warten wir auf das Verladen in Livorno, um auf Korsika überzusetzen.
Auch in den Ferien wird die Hausübung nicht vergessen. In Bastia am Camping Platz wird Mathe gepaukt.
  Aber nach Mathe kommt das Vergnügen - Reiten auf Colombe im angrenzenden Reitstall.
  Oder Reiten auf Fiorina in Saleccia am Camping Platz! Ob Esel oder Pferd ist nicht so wichtig - Hauptsache reiten!
  Wenn ich am Strand müde werde, muss Papa als Polster herhalten.
  Reparatur der angestochenen Wasserleitung am Camping Platz im Restonica Tal.
  Sportliches Bergsteigen im Restonica Tal mit Seilen und Leitern als Aufstiegshilfe.
  Die Becken in den Gebirgsflüssen sind toll zum Schwimmen und vor allem zum Springen.
  Im Adventure Park ist Sicherheit alles - es wird immer mit zwei Karabinern gesichert.
  Papas Lieblingsessen auf Korsika - Austern - er konnte nicht genug davon bekommen.
  Mit dem Fahrrad erreiche ich rasch die Toiletten am Camping Platz.

Kommentiere diesen Post

Mindy Reise 05/04/2010 13:55


Die Becken in den Gebirgsflüssen habe ich gern! Solche Schönheit!